Ehrenwert – Aktionstag der Aachener Vereine

Auch in diesem Jahr nutzen wir gerne die Möglichkeit unsere Arbeit zum Flüchtlingsschutz vorzustellen. Unseren Infostand mit der Nummer 1 finden Sie auf dem Markt. Dort stellen wir unsere Arbeit zum Flüchtlingsschutz und im Rahmen der Save-me-Kampagne vor.
Zudem bitten wir um Unterstützung einer Postkartenaktion an Angela Merkel mit der Bitte, sich mit allen Mitteln dafür einzusetzen, dass:

  • alle derzeit in Libyen inhaftierten Flüchtlinge und Migrant_innen unverzüglich freigelassen werden,
  • alle Menschen auf dem Mittelmeer aus Seenot gerettet und an einen sicheren Ort gebracht werden,
  • mehr sichere und legale Zugangswege für Flüchtlinge aus Libyen nach Europa geschaffen werden, auch durch die Aufnahme in engagierten Kommunen.

Denn die Situation von Flüchtlingen und Migrant_innen in Libyen bleibt katastrophal: willkürliche Inhaftierungen, Folter und Misshandlung zur Erpressung von Lösegeld in menschenunwürdigen Haftzentren sind an der Tagesordnung. Häufig bleibt nur die Flucht in seeuntüchtigen Booten über das Mittelmeer. Derzeit gibt es aber keine funktionierende Seenotrettung, die Gerettete an einen sicheren Ort bringt. Die EU hat durch ihre Kooperation mit Libyen dafür gesorgt, dass die libysche Küstenwache in Seenot geratene Menschen aufgreift und direkt wieder in Haft und Folter nach Libyen zurückbringt. Deshalb tragen die EU-Mitgliedstaaten für diese Menschen eine besondere Verantwortung.

Herzliche Einladung vorbeizukommen und sich über unsere Arbeit zum Flüchtlingsschutz zu informieren und unsere Postkartenaktion zu unterstützen.