6. Wollsammeltag für das „Stricken gegen die Kälte“

strickcafé_2
Zum sechsten Mal findet eine Wollsammelaktion für das Strickcafé
„Stricken gegen die Kälte“ der Save-me-Kampagne statt.
Diesmal sammeln wir für Flüchtlinge in der Türkei.
Die Türkei ist das Land, das im Jahr 2015 weltweit die meisten Flüchtlinge aufgenommen hat.
Drei Millionen Menschen aus Syrien schlagen sich in Städten und Dörfern
irgendwie durch – und arbeiten zum Teil unter miserablen Bedingungen
(Quelle Deutschlandfunk).
Wir haben Kontakte in die Türkei, so ist auch diesmal wieder
gewährleistet, dass die Hilfsgüter in die richtigen Hände kommen.

Taner Kılıç und İdil Eser, der Vorstandsvorsitzende und
die Direktorin der türkischen Sektion von
Amnesty, wurden innerhalb eines Monats inhaftiert – in der über
55-jährigen Geschichte von Amnesty International ein einmaliger
Vorgang. Ihr Leben haben sie der Verteidigung der Rechte anderer
gewidmet. Jetzt sind sie selbst in der Türkei in Haft.
Neun weitere Menschenrechtlerinnen und Menschenrechtler wurden gemeinsam
mit İdil festgenommen, darunter der deutsche Schulungsleiter Peter
Steudtner und Vertreterinnen und Vertreter einiger der prominentesten
Menschenrechtsorganisationen im Land. Auch darüber möchten wir
informieren und um Unterzeichnung von Solidaritätsbriefen bitten.

Außerdem wird eine „unserer“ Strickerinnen berichten, was sie erlebte,
als sie Anfang Oktober dieses Jahres mit nach Bulgarien reiste, um dort
zu helfen, auch unsere Spenden an Roma zu verteilen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!